pro.vention

2. Konferenz mit begleitender Ausstellung zum Infektionsschutz

03. - 04.11.2022


Anmeldung als Aussteller    Anmeldung als Referent

pro.vention 2022

Vorbeugen. Beraten. Netzwerken.


Am 03. und 04. November 2022 findet die 2. pro.vention auf dem Gelände der Messe Erfurt statt.

Infektionsschutz und daraus folgende Maßnahmen im Umgang mit der Pandemie stehen sowohl bei der Konferenz als auch in der begleitenden Fachausstellung im Fokus.

Öffentliche Einrichtungen, Veranstaltungshäuser, Gastronomen und Hoteliers sind am stärksten von der Pandemie betroffen gewesen und haben in den vergangenen Jahren ihre Einrichtungen/ Betriebe mit Luftreinigungsanlagen und Lüftungstechnik auf höchstem Standard umgerüstet. Nun, da der Pandemie vorerst Einhalt geboten werden konnte und die Menschen sich vermehrt im Freien aufhalten, hat sich auch das Pandemiegeschehen verändert. Doch was erwartet uns im Herbst?

Aufgrund der Veränderung des Pandemiegeschehens ist auch die Messe Erfurt als Veranstalter der pro.vention bewogen, die Anforderungen an die Fachmesse und Konferenz für Infektionsschutz anzupassen. „Wir haben unser Portfolio der Eigenveranstaltungen näher betrachtet und nach Möglichkeiten des Informationsaustausches eruiert. Die größten Synergien haben sich mit der Anknüpfung der pro.vention an die Haus.Bau.Ambiente. ergeben.“, erklärt der Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH Michael Kynast. Denn die Themenwelten der Haus.Bau.Ambiente „Bauen und Energie“ sowie „Sanieren und Modernisieren“ ermöglichen hier einen Austausch der verschiedenen Fachbesuchergruppen und „gerade bei Sanierungen von Wohnanlagen oder bei Überlegungen zu Neubauten müssen sehr häufig Lüftungskonzepte erstellt werden, um für hygienische Luftverhältnisse zu sorgen und Heizenergie einzusparen. Und genau hier knüpfen die Themenschwerpunkte der pro.vention an“, deutet der Messegeschäftsführer an.

Im Rahmen der pro.vention, die vom 3. bis 4. November im Cube und in der Halle 2 stattfindet, werden interessierte Besucher über aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse aus dem Pandemiegeschehen und im Bereich Luftfilteranlagen, - technik und -reinigung sowie Infektionsschutz informiert. Am 4. November beginnt parallel die Haus.Bau.Ambiente., die es ermöglicht, Fachbesuchern den Zutritt zur pro.vention zu gewähren.

pro.vention auf einen Blick

Konferenz mit begleitender Fachausstellung

Themenschwerpunkt: Infektionsschutz und daraus folgende Maßnahmen im Umgang mit der Pandemie

Ihre Ansprechpartner für Fragen und Anregungen:
Carolin Beier
Tel. 0361 400 1820 | provention@messe-erfurt.de

Carmen Wagner
Tel. 0361 400 1660 | provention@messe-erfurt.de

nächster Termin
pro.vention 03. - 04. November 2022, Cube und Halle 2 der Messe Erfurt
 

Gemeinsam Infektionsschutz stärken


Mit der pro.vention findet in Erfurt die bundes- und wohl auch europaweit erste Fachmesse und erste Konferenz zu Corona-Schutzmaßnahmen statt. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hatte es bereits angekündigt: “Hier werden Expertise und Synergien aus unterschiedlichen Fachbereichen vollumfassend gebündelt.”

Dabei präsentieren über 120 Aussteller lösungsorientierte Produkte und Entwicklungen im Bereich Infektionsschutz. Begleitet wird die Fachmesse von einer qualitativ hochwertigen Konferenz mit namenhaften Referenten, die interessierte Besucher über aktuelle Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich Hygiene- und Infektionsschutz, Luftfilteranlagen, Corona-Tests und notwendiger Software informiert.

Worum geht es konkret?

Wie sieht ein Hygieneplan für eine Universität, ein Hotel oder einen Kindergarten aus? Welche Hygienevorschriften müssen wir in öffentlichen Einrichtungen beachten? Und wie könnte die Zukunft unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes in Einkaufszentren, Kinos oder Konzerthallen aussehen? Mit diesen Fragen sieht sich die Gesellschaft seit Anfang 2020 konfrontiert. Entsprechend ist es weiterhin an der Zeit, an gemeinsamen Lösungen zu arbeiten und das bereits vorhandene Wissen der interessierten Masse zu präsentieren.

Die pro.vention als Fachmesse mit begleitender Konferenz bietet Unternehmen eine Plattform, ihre Ideen und Lösungen im Bereich Corona-Schutzmaßnahmen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und zu zeigen, wie man mit der Pandemie leben kann. „Hauptthemen“, erläutert Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt, „sind Infektionsschutz und Desinfektion, Luftfilteranlagen und Luftreinigung aber auch Corona-Tests und Testsysteme. Weiterhin werden Informationen zu Aus- und Weiterbildungen sowie Software und Technik weitergegeben. Ein Schwerpunkt besteht beispielsweise im Wissenstransfer zur Durchführung von digitalen Meetings und Veranstaltungen.“

"Speziell für die Messe- und Veranstaltungsbranche ist die Durchführung digitaler Meetings, Konferenzen und Veranstaltungen von großem Interesse", so Kynast. "Bereits vom ersten Shutdown im März an waren die entsprechenden Institutionen von den Einschränkungen betroffen und können nur Schritt für Schritt wieder in die Normalität zurückkehren. Umso wichtiger ist es in Hinblick auf die kommenden Monate und Jahre, hier Wissen zur Verfügung zu stellen."

Mehr erfahren »

Anmeldung für den pro.vention Newsletter

Informationen zur Newsletter-Anmeldung

Sie können sich jederzeit hier abmelden. Hinweise zu der von der Einwilligung mitumfassten Erfolgsmessung, dem Einsatz des Versanddienstleisters CleverReach, zur Protokollierung der Anmel­dung und Ihren Widerrufsrechten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Aktuelle Presseinformationen


Lüftung in Innenräumen auch Thema für Hausbauer

Die Fachmesse und Konferenz für Infektionsschutzmaßnahmen pro.vention wird an die Haus.Bau.Ambiente, der Messe für modernes Bauen und Leben, vom 3.…

weiterlesen

pro.vention Special am 29. März entfällt

Aufgrund der Öffnungsstrategie der Bundesregierung, die ab 20. März 2022 gelten soll, entfällt das zweite pro.vention Special der Messe Erfurt GmbH.…

weiterlesen

pro.vention Special: Infektionsschutz im Gesundheitswesen und in der Gastronomie – neue Normalität?

Das zweite pro.vention Special der Messe Erfurt GmbH widmet sich am 29. März dem Pandemieschutz in Einrichtungen des Gesundheitswesens und in der…

weiterlesen

Das Wichtigste im Überblick:

Newsletter-Anmeldung

Interaktiver Hallenplan

Aussteller werden